DOWNLOAD
ParetoLogic Spam Controls
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten ParetoLogic Spam Controls Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win 2000/XP/Vista
Dateigröße:
19.55 kB
Aktualisiert:
29.10.2014

ParetoLogic Spam Controls Testbericht

Stefan Gunther von Stefan Gunther
Zuverlässiger Spam-Schutz für das elektronische Postfach.
Kommunikation, sei sie nun geschäftlich oder auch privat motiviert, wird heutzutage vielfach auf elektronischem Wege, speziell via Email, gewährleistet. Die Werbung hat sich an dieses Phänomen äußerst schnell angepasst. Inzwischen vergeht kaum noch ein Tag, an dem in einer ungeschützten Postbox keine sogenannte Spam-Nachricht landet und irgendein Produkt bewirbt. In vielen Fällen wurde diese Werbung oder Benachrichtigung vom Adressaten überhaupt nicht eingefordert.

Spam Controls erlaubt es Usern nun einen wirksamen Schutzschild vor dem elektronischen Postfach zu errichten und jene unerwünschten Mails abzuwehren. Anders als andere Spam-Guards nutzt Spam Controls für die Analyse, welche Nachrichten Spam sind und welche nicht, nicht nur in der Mail eingebettete Keywords. Das Tool greift auch auf ausgereiftere Mechanismen zurück und ist dementsprechend zuverlässiger.

Spam kann auch in der Postbox gesucht werden. Dadurch können User vom Server heruntergeladene Mails scannen lassen und die Absender einer Blacklist zukünftig zu blockender Absender zufügen. Anders herum ist es auch möglich eine Whitelist zu erstellen, deren Absender in jedem Fall als vertrauenswürdig anerkannt sind. Zu dieser Liste lassen sich unter anderem komfortabel die in Outlook gelisteten Kontakte hinzufügen.

Identifizierte Spam-Nachrichten können mit einem Klick durch Spam Controls gelöscht werden.

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]